Wichtige Ereignisse des laufenden Geschäftsjahres

Ende Januar 2017 übernahm BMG die BBR Music Group, zu der bekannte Country-Music-Labels wie Broken Bow Records, Stoney Creek Records, Wheelhouse Records, Red Bow Records sowie der Musikverlag Magic Mustang Music gehören. Die Übernahme umfasst zudem die Rechte zahlreicher namhafter Country-Künstler.

Das britische Bildungsunternehmen Pearson, das 47 Prozent an Penguin Random House hält, hat Bertelsmann am 1. Februar 2017 über die Andienung seiner Anteile an der Publikumsverlagsgruppe informiert und die vertraglich vorgesehene Exit Notice eingereicht. Mit diesem Tag begann ein strukturiertes Verhandlungsverfahren, welches u. a. in eine beabsichtigte Anteilsaufstockung an Penguin Random House durch Bertelsmann mündete (vgl. Abschnitt „Nachtragsbericht“).